Die Edition Seitensprung

Die «edition Seitensprung luzern» ermöglicht Autorinnen, Texterinnen, Fotografinnen, Kunstschaffenden aus der Zentralschweiz Publikationen zu entwickeln, in einer Kleinauflage zu produzieren und diese am «Literaturfest Luzern 2016» zu präsentieren.

Die «edition Seitensprung» ist ein unabhängiger Kleinstverlag, ein AutorInnenverlag, dem daran gelegen ist, Werke sowie Ideen von KünstlerInnen zu verbreiten. Die Freude an schönen und sorgfältig gestalteten Büchern und Produkten, in Zusammenarbeit mit den Künstlerinnen und Autorinnen steht für die Herausgeberin und Grafikerin, Christina Niederer im Fokus.

Für das Programm 2016 wurden fünf Autorinnen angefragt, eine Publikation zu entwickeln. Das gemeinsame Merkmal ist das handliche Format 12×12 cm.

So entstanden – mit teilweise engem Bezug zur Region um den Vierwaldstättersee – ein Alpines Daumenkino, ein Leporello aus Unterwasserwelten, Höhlenfantasmen, gefundene Herz-Schätze, die See(h)nsucht nach Meeren und Seen, gezeichnete Selfies, verbuchte Sehnsüchte und museale schräge Vögel.

Autorinnen:
Barbara Gwerder, Künstlerin Herlisberg/LU
Heidi Hostettler, Fotografin/Unter- und Überwasser Kriens
Ursula Stalder, Künstlerin Luzern
Elisabeth Wintzler, Autorin/Fotografin Meggen
Pia M.I. Frey: Künstlerin/Kulturschaffende Luzern
Christina Niederer, Grafikerin/Kulturschaffende

 

Schreib uns eine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s