Aktuell 2019

NEUE Publikationen wurden am Buchmarkt des Literaturfests Luzern 2019 präsentiert

Die 12×12 Publikationen

Kunstschaffende aus der Region Luzern präsentieren:

  • «von Ich bis Frau»
    Karin Mairitsch: 107 Ex. Unikate, 40 Seiten.
    Text und Originalzeichnungen / Monotypien sowie Malerei in Mischtechnik.
    Mit Text im Bleisatz und im Buchdruck auf Original Heidelberg Tiegel.
    Gestaltung und Realisation: www.weissundschwarzkunst.ch
  • «Ich bin eine unbegrenzte Möglichkeit»
    40 Seiten, Fotografien, Collagen und Texte: Graziella Spitz, 2011–2017
    Für den Inhalt verantwortlich: Dr. Karin Mairitsch
    Graziella Spitz lebte in Luzern, wo sie am 15. November 2017 nach
    langer Krankheit verstarb.

Beide Publikationen für Subskription siehe auch unter: Webseite von Karin Mairitsch

  • «Querbeet»
    Renata Caviglia
    Seit Jahren fotografiert die Luzernerin Renata Caviglia Blumen in ihrem natürlichen Lebensraum in der Schweiz. Mit Zug, Velo und zu Fuss machte sie sich auf Foto-Pirsch und schoss unzählige Male mit ihrer Kamera faszinierende Bilder der wilden Schönheiten, die sie zu erfolgreichen Blumenbestimmungs-Apps komponierte. Die drei Apps, Alpenblumen Finder, Rockies AlpineFlower Finder und Wildblumen Finder Schweiz entstanden zwischen 2012 und 2017.
    Seitdem ist die Fotografin aber nicht untätig. Quer durch ihr Blumen-Archiv selektionierte sie eine Auswahl Bilder und bearbeitete diese zu einer spannenden Sammlung digital gepflückter Wildblumen «Querbeet».
    Auflage 120 Ex., 40 Seiten Inhalt, Einband mit Klappen. Knopf-Fadenheftung.
  • «Wilma und Die Maus» 
    Christina Niederer
    Ein erwachsenes Kinderbuch. Ein erwachsenes Kinderbuch über zwei Plüschtiere, die berühmt werden wollen.
    Fotografien und Texte.
    Auflage 35 Ex., 44 Seiten Inhalt, Einband mit Klappen. Knopf-Fadenheftung


Und die neue Publikationsreihe: «Aus der Reihe»  

ein Autorinnen Gemeinschaftswerk der Edition Seitensprung:

  • Acht Autorinnen aus der Region schreiben zum festgelegten Thema «Selbstoptimierung» eine Kolumne oder einen Essay.
    Vier Fotografinnen liefern Bilder dazu und eine Anagramm-Künstlerin
    entwirft ein Wort-Anagramm.
    Im Taschenbuch-Format 11×15.5 cm., 70 Seiten Inhalt. Broschur.
  • Autorinnen: Lisa Schmuckli, Regula Ott, Geneva Moser, Renate Metzger-Breitenfellner, Regula Grünenfelder, Christine Weber, Manuela Specker,
    Barbara Bosshard.
  • Fotografinnen Heidi Hostettler, Priska Ketterer, Franca Pedrazzetti, Christina Niederer und der Anagrammkünstlerin Anna Isenschmid.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher!

******

 

Gesucht für nächste Runde 2020: Autorinnen, Fotografinnen, Illustratorinnen, Künstlerinnen, die eine eigene Publikation gestalten wollen.
Das Gemeinsame: alle sind im handlichen Format 12×12 cm.
Auflage: 100 Stk. oder nach Vereinbarung, je nach Ausführung, Bindetechniken etc.
Inhalt: ca. 36 bis max. 44 Seiten
Einband (Varianten mit Klappen)
Druck: Digital, Buchdruck
Fadenhaftung oder anderes möglich (Leporello)

Weitere Informationen zu Produktion, Eigenaufwand, in Absprache mit der Edition Seitensprung. Telefon 041 360 70 72 – oder Mailanfrage: info@artick.ch

 

Schreib uns eine Nachricht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s